Hildegard von Bingen

Hildegard von Bingen Rezepturen, HIldegard von Bingen (1098-1179) ist eine Deutsche Nonne die die Kraft der Pflanzen und Tiere zur Heilung einsetzt. 

Auf einer Synode in Trier 1147 erteilte Papst Eugen III die Erlaubnis zur Veröffentlichung Ihrer Werke und stellte den göttlichen Ursprung ihrer Visionen fest. Diese päpstliche Auszeichnung machte Hildegard gegen alle Kritik erhaben und war quasi ein Freibrief für ihr weiteres Schaffen. 

Der Landarzt Gottfried Hertzka fing in den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts an Hildegards Rezepturen auszuprobieren. Er war mit seinen schulmedizinischen Kenntnissen und mit den erfolgen unzufrieden und suchte nach einer christlichen Heilkunde. Die fand er in der Hildegard Heilkunde, die ebenso wie Ayurveda und TCM eine Ganzheitsmedizin ist.

Langer Pfeffer ganz 50g

Langer Pfeffer - etwas schärfer als schwarzer Pfeffer

Langer Pfeffer wird auch von Hildgard von Bingen verwendet. Der Pfeffer soll wärmen und er wird im Hirschzungenwein (scheckt sehr gut) einem Stärkungsmittel nach Hildegard von Bingen verwendet. 

Verwendung: für nordafrikanische Speisen, Hühnersuppe, Käsefondue, Weißweinsaucen, statt schwarzem Pfeffer

Geschmack: scharf und warm mit süßlichen Obertönen


Ohne Glutamat, Geschmacksverstärker oder künstliche Zusatzstoffe
4,50 EUR
9,00 EUR pro 100g
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zimtstangen Ceylon Spezial 40g
(Ceylon Caneel)

Verwendung: in Pudding, Aufläufen, Pfannkuchen, Desserts, Kuchen, Keksen, mit  Äpfeln und Schokolade, zu Reis- und Fleischgerichten, Currys, Punsch und Glühwein

Geschmack: lieblich-aromatisch

Herkunft: Sri Lanka

Ohne Glutamat, Geschmacksverstärker oder künstliche Zusatzstoffe
4,50 EUR
11,25 EUR pro 100g
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)
Execution time (seconds): ~0.238314